Uhren

Die hohe Uhrmacherkunst – Streben nach Perfektion

 

An einer Markenübersicht wird gearbeitet

Hier aber schon einmal ein Überblick der Uhrenfirmen welche wir als Konzessionär führen.

Stets eine große Auswahl an aktuellen Modellen, sowie stetig wechselnden Angeboten, im Hause haben wir von:


Boccia,  Boss,  Boss Orange,  Calvin Klein,  Casio Edifice,  Casio G-Shock,  Casio Pro Trek,  Certina, Citizen,  Davosa,  Edox,  Esprit,  Federique Constant,  Fortis,  Fossil,  Jacques Lemans,  Junghans,  Junkers,  Lorus Kinderuhren,  Maurice Lacroix,  MeisterSinger,  Michel Herbelin,  Mido,  Mühle Glashütte,  Nomos Glashütte,  Paul Hewitt,  Perrelet,  Rosefield,  Scout Kinderuhren,  Seiko,  Thomas Sabo,  Tissot, Tutima Glashütte,  Victorinox,  Zeppelin




 
Mondphase Meitersinger bei Pagels  
 
Tutima bei Pagels  

Tutima Military Chronograph - Die Nato Uhr

Meitersinger Einzeigeruhr Lunascope

 
2 Bild 2
2 Bild 3

Schon in der Steinzeit wollten die Menschen das abstrakte Phänomen Zeit greifbar machen. Sie unternahmen große Anstrengungen, um den Zeitablauf  der Gestirne zu beobachten und darzustellen. Die Überreste dieser Anlagen sind noch heute auf nahezu allen Kontinenten zu sehen.


Doch schon in der Antike wollte man mehr. Der Mensch wollte Zeit „machen“ und entwickelte die ersten Uhren, die nicht mehr von der Sonne abhängig waren. Der menschliche Geist ersann hier schon komplizierte Mechaniken, die Musik machen oder den Lauf mehrerer Gestirne zeigen konnten.



 

Erst um das Jahr 1000 soll der spätere Papst Sylvester II die erste Räderuhr erfunden haben, die bis ins 14 Jh. so weit entwickelt war, dass sie in Kirchen und Rathäusern zum Einsatz kam.


Mit dem deutschen Schlossermeister wurde die Uhr klein. Er baute die erste Taschenuhr, die nur über einen Zeiger verfügte. Auch heute noch eine entschleunigende Wirkung, haben die Armbanduhren der Marke Meistersinger, auf seinen Träger. 


In den letzten 350 Jahren haben Generationen findiger Uhrmachermeister die Armbanduhr zu dem gemacht was sie heute ist - ein hochkomplexes Kunstwerk der Mikromechanik.

 
 
 
zurück nach oben
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.